MEDIENINFORMATION

528 Corona Tests - keiner positiv

 

Birkenfeld, 15.06.2020 – Bei einer weiteren Testreihe von Müller Fleisch Beschäftigten in der Produktion gab es keinen positiven Corona-Fall. Diese weiteren Tests wurden nach Absprache mit dem Landratsamt durchgeführt, um die Effektivität der getroffenen Maßnahmen im Betrieb bei Müller Fleisch zu prüfen. Insgesamt wurden 528 Beschäftigte getestet, die in den Bereichen Schlachtung, Zerlegung und Verpackung arbeiten. Das Ergebnis „Null positive“ liegt seit heute vor.

„Für uns ist dieses Ergebnis eine weitere Bestätigung dafür, dass die ausgearbeiteten und umgesetzten Pandemie-Konzepte nachhaltig greifen. Wir sind erleichtert darüber und werden diesen Weg mit aller Konsequenz weiter gehen“, sagt Geschäftsführer Martin Müller.

Die Räumlichkeiten in der Jungendherberge „Burg Rabeneck“ werden von Müller Fleisch derzeit nicht mehr benötigt. Die bisher dort in Quarantäne befindlichen Personen durften die Unterkunft mit ärztlicher Erlaubnis wieder verlassen. „Für den Fall der Fälle hätten wir aber bis auf Weiteres Zugriff auf die Räumlichkeiten“, ergänzt Müller.

 

PRESSEKONTAKT
Pressestelle
Industriestraße 42
75217 Birkenfeld
T +49 7231 48 38-0
presse@mueller-fleisch.de