Medieninformation

Müller Fleisch legt „Pandemieplan 2.0“ vor

Birkenfeld, 15.05.20 – Wie mit dem Landratsamt des Enzkreises vereinbart, hat Müller Fleisch seinen neuen Maßnahmenkatalog fristgerecht gestern eingereicht. Dieser wurde gemeinsam mit dem internen Expertenteam und externen Fachleuten entwickelt. Große Teile davon werden bereits umgesetzt. Ein wichtiger Baustein darin sind die Regelungen zur Unterbringung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Werkvertragsnehmer. Damit zeigt Müller Fleisch, dass das Unternehmen die Sorgen der Bevölkerung und die Initiativen der Politik auch in diesem Punkt ernst nimmt.

Die ablaufende Woche war von der Aufstellung und Umsetzung des „Pandemieplans 2.0“ geprägt. Die Geschäftsleitung von Müller Fleisch wurde dabei durch externe Fachleute und das interne Expertenteam unterstützt. Das vorgelegte Konzept wird nun von den zuständigen Behörden des Landratsamtes durchgearbeitet. Alle Bereiche im Unternehmen wurden noch einmal genau unter die Lupe genommen und zusätzliche Maßnahmen werden zum Großteil bereits umgesetzt.

Ein zentraler Punkt der politischen Erwartungen ist das Thema der Unterbringung von Werkvertragsmitarbeitern. Zuständig für die „Überwachung der Anforderungen an Wohnraum“ sind grundsätzlich die jeweiligen Baubehörden und Ordnungsämter. Müller Fleisch hat die gesellschaftlichen und politischen Sorgen wahrgenommen und in dem „Pandemieplan 2.0“ berücksichtig. Im Zusammenspiel mit den Behörden will das Unternehmen nun Lösungen finden, die praktikabel und im gesetzlichen Rahmen möglich sind. „Wir nehmen unsere Verantwortung als Familienunternehmen in der Region sehr ernst – das haben wir immer getan“, sagt Martin Müller, Geschäftsführer Müller Fleisch. „Wir sind auch über den Verband der Fleischwirtschaft (VDF) in intensiven Gesprächen, um im gesetzlichen Rahmen eine Lösung für das Thema Unterbringung der Werkvertragsbeschäftigten für die gesamte Fleischbranche zu finden."
 

PRESSEKONTAKT
Pressestelle
Industriestraße 42
75217 Birkenfeld
T +49 7231 48 38-0
presse@mueller-fleisch.de