Herzlichen Glückwunsch zum 30 jährigen Jubiläum

Leidenschaft - Kreativität - Macherin

Drei Worte, die Manuela Haag beschreiben!

Am 02.09.1991 hat sie bei Müller Fleisch ihre Ausbildung begonnen und ist jetzt schon seit vielen Jahren unser kreativer Kopf und unsere Marketingmanagerin!

Wir sagen DANKE für 30 Jahre Ideenreichtum, Produktivität und Gestaltungskraft!

Es gab noch keinen Messeauftritt ohne SIE und darauf sind wir mächtig stolz!

top agrar Interview - Preiskrise am Schweinemarkt

Interview top agrar mit Stefan Müller und Rolf Michelberger

Müller Fleisch:"Wir machen schon lange 5xD"

 

Lesen Sie hier das Interview.

 

Quelle: top agrar, Interview von Andreas Beckhove

ANUGA 2021

 

 

 

Medieninformation

Regelmäßig demonstrieren verschiedene Tierschutzorganisationen vor dem Betriebsgelände von Müller Fleisch in Birkenfeld. Dieses Grundrecht auf freie Meinungsäußerung respektiert das Unternehmen und nimmt gleichzeitig Stellung zu den immer wiederkehrenden Aussagen. Mit einem Informationspapier klärt Müller Fleisch seine Kunden und die interessierte Öffentlichkeit nun über relevante Aspekte des Tierschutzes und seine ethischen Grundsätze bei der Fleischgewinnung auf. Diese werden täglich sowohl...

Herzlichen Glückwunsch zum 25 jährigen Jubiläum

Herzlichen Glückwunsch zum 25 jährigen Jubiläum. Wir gratulieren Hubert Nonnenmann und sagen DANKE für die langjährige Loyalität, seinen unermüdlichen, kompetenten und wertvollen Einsatz als Schlachthallenmeister.

"Ohne ihn geht nichts, zu meist einer der Ersten, oft einer der Letzten, ohne ihn kein Anfang und kein Ende."

Wir sind stolz über diese Leistung und dankbar solche Mitarbeiter bei der MÜLLER FLEISCH Familie zu beschäftigen.

 

 

Förderpreis der Fleischwirtschaft

Der Förderpreis der Fleischwirtschaft, verliehen von afz - allgemeine fleischer zeitung, FLEISCHWIRTSCHAFT und der dfv Conference Group, fördert außergewöhnliche Projekte, Ideen und Karrierewege junger Leute in der Fleischbranche.

Ziel dieser Initiative ist es, die Top-Nachwuchskräfte der Branche zu identifizieren, zu fördern und zu etablieren, denn die beruflichen Chancen in der Fleischwirtschaft sind außergewöhnlich vielseitig und die Unternehmen attraktive Arbeitgeber.
Der begehrte...

Medieninformation

Birkenfeld/Ulm/Bayreuth – Ab heute gibt es im deutschen Lebensmitteleinzelhandel flächendeckend frisches Schweinfleisch aus Haltungsform 2 der Initiative Tierwohl (ITW). Die Müller Gruppe arbeitet seit vielen Jahre mit den landwirtschaftlichen Erzeugern und dem Lebensmitteleinzelhandel (LEH) daran, das in Deutschland erzeugte Fleisch in Richtung höhere Haltungsformen zu entwickeln. Der Discounter Aldi hat nun einen weiteren Schritt in diese Richtung lanciert und möchte ab 2030 nur noch...

Eine Legende verlässt das Gelände

Mit diesem Slogan wurde Herr Peter Kleinbek nach über 40 jähriger Tätigkeit für Müller Fleisch in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und gefeiert.

Wir sagen Danke, wünschen Ihm alles Gute und werden Ihn als ein „Müller Urgestein“ vermissen.

Medieninformation

Birkenfeld/Ulm/Bayreuth – In den Unternehmen der Müller Gruppe wird geimpft. Das Angebot richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Standorte Birkenfeld, Ulm und Bayreuth. Mit diesen hausinternen und extern organisierten Impfangeboten unterstützt die Müller Gruppe das Ziel der Bundesregierung möglichst schnell, möglichst viele Menschen auf einem hohen medizinischen Niveau zu impfen. Bisher haben mehr als 950 Menschen der gesamten Belegschaften die Angebote in Anspruch genommen.

„...

Grundsteinlegung

Die Grundsteinlegung für unser neues Gebäude D ist ein weiterer Schritt, unser modernes und zukunftsfähiges Unternehmen weiterzuentwickeln.

In einer angemessenen Zeremonie wurde jetzt der Grundstein gelegt. Dies fand im Beisein vom Bürgermeister der Gemeinde Birkenfeld, Martin Steiner, Prokurist Harsch Fertigbau, Roland Steiger und der gesamten Geschäftsleitung statt. Im Kern bietet das neue Gebäude folgende Neuerungen: Logistik, Kälteerzeugung, Lagerbereiche, Technik für die Versorgungsanlagen...

Stellungnahme

Birkenfeld, 04.06.2020 - Geruchsbelästigung wird weiter minimiert!

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, sehr geehrte Damen und Herren!

Für die zeitweilige Geruchsbelästigung rund um unseren Betrieb in Birkenfeld am Pfingstwochenende möchten wir uns bei Ihnen aufrichtig entschuldigen.

Unsere Analyse hat ergeben, dass der technische Ausfall einer Pumpe die Ursache für die Störung war. Zudem wurde ein fest hinterlegter technischer Kontrollgang zwar durchgeführt, aber der Fehler nicht erkannt und auch dementsprechend leider nicht behoben.

Uns ist bewusst, was das für Sie und Ihre Familien bedeutet und wir haben nun für Abhilfe gesorgt:

Wir haben ein technisch anderes Pumpensystem bestellt und bereits installiert.
Einsatz eines internen Benachrichtigungssystems, welches bei Übertemperaturund Anlagenstörungen die betreffenden Personen umgehend aktiviert

Die Kombination aus verbesserter Technik im laufenden Betrieb, Sofortbenachrichtigungen und Gespräche mit den involvierten Mitarbeitern, sollen Störungen zukünftig vermeiden.

Wir bitten Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.