Medieninformation

Birkenfeld, 05. Oktober 2020Müller Fleisch stellt sich neu auf und setzt proaktiv Impulse in Richtung der aktuellen politischen Diskussion zum Thema Werkvertrag. Das Unternehmen hatte bereits in den vergangenen Jahren Zug um Zug Mitarbeiter von externen Dienstleistern direkt übernommen und gleichzeitig versucht so viele freie Stellen wie möglich auch regional zu besetzen. Um den Nachwuchs in vielen Bereichen zu fördern, hat Müller Fleisch schon vor Jahren eine Ausbildungsinitiative gestartet....

MEDIENINFORMATION

Birkenfeld, 25. September 2020 - Die beiden Geschäftsführer von Müller Fleisch haben heute den bereits angekündigten Dialog mit den Bürgermeistern der Gemeinden Höfen und Schömberg geführt. Stefan und Martin Müller haben mit Heiko Stieringer (Höfen) und Matthias Leyn (Schömberg) über die jüngere Vergangenheit und die künftige Zusammenarbeit gesprochen. Themenschwerpunkte waren der Bau des neuen Tiefkühl-Hochregallagers, der Umgang mit den Corona-Auswirkungen zu Beginn der Pandemie und heute, die...

Information

Birkenfeld, 24. September 2020

Spezialarbeiten für TK-Hochregallager
 

Die Bauarbeiten im Zuge der Errichtung des neuen Tiefkühl-Hochregallagers von Müller Fleisch gehen in die nächste Runde. Ein Spezialteam wird eine massive Bodenplatte gießen. Damit sich die Betonmengen entsprechend verbinden, ist es erforderlich die Arbeiten direkt auf einander folgend auszuführen. 
Daher werden diese möglicherweise über die üblichen Arbeitszeiten hinausgehen. Die Aufbauarbeiten starten bereits um 6 Uhr. Im...

Medieninformation

Birkenfeld, 18. September 2020 

Beim Unternehmen Müller Fleisch wird seit 2018 ein mit externen Datenschutzexperten, lokalen Veterinärbehörden und dem Betriebsrat abgestimmtes Sicherheitskonzept umgesetzt. Danach können sicherheits- und tierschutzrelevante Bereiche im Unternehmen videoüberwacht und eingeschränkt kontrolliert werden. Eine von dem Magazin „Spiegel“ veröffentlichte Geschichte, wonach das Unternehmen gegen den Datenschutz verstoße, entbehrt jeder Grundlage und basiert auf...

Presseinformation Müller Gruppe 09/2020

Birkenfeld, 15. September 2020 - Die vorübergehende Aussetzung von Exportgenehmigungen nach dem ersten Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in Deutschland hat gravierende Auswirkungen auf den deutschen Schweinefleischmarkt. Vor allem die nun geschlossenen Märkte in China, Japan und Südkorea beeinflussen die Erzeugerpreise. Die Inhaber der Müller Gruppe mit ihren Betrieben in Süddeutschland setzen sich intensiv für ein schnelles Ende der Exportbeschränkungen ein. „Berlin muss sich in...

MEDIENINFORMATION

Birkenfeld, 14.08.2020 – Müller Fleisch testet seine Beschäftigten, mindestens bis Ende August, nach dem vergangene Woche verabschiedeten Schema auf Covid-19: Grundsätzlich vor der ersten Arbeitsaufnahme und danach 1x pro Woche. Urlaubsrückkehrer können ihre Arbeit im Betrieb erst wieder aufnehmen, wenn sie einen negativen Test vorlegen. Besonders im Hinblick auf die bundesweit steigenden Infiziertenzahlen kommt das Unternehmen damit seiner gesellschaftlichen Verantwortung nach. Die Kosten für...

Medieninformation

Birkenfeld, 14.08.2020 - Müller Fleisch hat einen umfassenden Lärmminderungsplan entwickelt, um die Belastung der Anwohnerinnen und Anwohner am Standort Birkenfeld noch weiter zu reduzieren. In den vergangenen Monaten hat das Unternehmen diesen Plan mehrfach mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe, der Gemeinde Birkenfeld sowie auch der Stadt Pforzheim beraten und abgestimmt. Müller Fleisch geht damit konsequent den bereits eingeschlagenen Weg weiter, seinen Standort fit für die Zukunft zu machen....

MEDIENINFORMATION

Ulm, 12.08.2020 – Aktuelle und zukunftsweisende Tierschutzthemen zu diskutieren war der Anlass für die Einladung der Müller Gruppe zu einem hochrangig besetzten Expertengespräch. Teilnehmer waren Dr. med. vet. Julia Stubenbord (MLR-Landesbeauftragte für Tierschutz), Ariane Désirée Kari (MLR-stellv. Landestierschutzbeauftragte), Dr. Claudia Salzborn (Akademie Tierschutz/ DTSchB, Abteilungsleitung Tiere in der Landwirtschaft), Dr. Miriam Goldschalt (Akademie Tierschutz/ DTSchB, Referentin Tiere in...

Medieninformation

Birkenfeld, 06.08.20 – Die gemäß der Landesverordnung durchgeführte Reihenbetestung von Müller Fleisch Beschäftigten ergab bisher keinen positiven Corona-Fall. Seit Anfang Juli 2020 führt das Unternehmen nach dem Beschluss der baden-württembergischen Landesregierung zweimal pro Woche bei allen Beschäftigten Covid-19 Tests durch. Wöchentlich sind das rund 1.500 Tests, welche dann von unabhängigen Laboren analysiert werden. Die kompletten Kosten dafür trägt Müller Fleisch.

Aufgrund der...

Förderpreis der Fleischwirtschaft

Stellungnahme

Birkenfeld, 04.06.2020 - Geruchsbelästigung wird weiter minimiert!

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, sehr geehrte Damen und Herren!

Für die zeitweilige Geruchsbelästigung rund um unseren Betrieb in Birkenfeld am Pfingstwochenende möchten wir uns bei Ihnen aufrichtig entschuldigen.

Unsere Analyse hat ergeben, dass der technische Ausfall einer Pumpe die Ursache für die Störung war. Zudem wurde ein fest hinterlegter technischer Kontrollgang zwar durchgeführt, aber der Fehler nicht erkannt und auch dementsprechend leider nicht behoben.

Uns ist bewusst, was das für Sie und Ihre Familien bedeutet und wir haben nun für Abhilfe gesorgt:

Wir haben ein technisch anderes Pumpensystem bestellt und bereits installiert.
Einsatz eines internen Benachrichtigungssystems, welches bei Übertemperaturund Anlagenstörungen die betreffenden Personen umgehend aktiviert

Die Kombination aus verbesserter Technik im laufenden Betrieb, Sofortbenachrichtigungen und Gespräche mit den involvierten Mitarbeitern, sollen Störungen zukünftig vermeiden.

Wir bitten Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.